CarTeck Antriebe

  • Permanente elektronische Überwachung des Tores
  • Zuverlässige Abschaltautomatik
  • Einbruchhemmende Aufschubsicherung
  • Manipuliersichere Fernsteuerung
  • Materialschonende Sanft-Anlauf-/ Sanft-Stopp-Steuerung
  • Integrierte Garagenbeleuchtung
  • Leichte, saubere Montage

Automatik aus einer Hand. Bedienkomfort ohne auszusteigen

Die CarTeck Garagentor-Antriebe zeichnen sich durch robuste Mechanik, leistungsfähige Motoren und intelligente Steuerung aus. Alle Systemkomponenten sind mit wartungs- und verschleißfreien Bauteilen sowie einer hochentwickelten und Strom sparenden Elektronik ausgestattet. Diese steuert alle Komfort- und Sicherheitsfunktionen.

Je nach Anforderung der Tore stehen die Antriebssysteme 211, 220.2, 250.2, 250.2 speed und 252.2 zur Verfügung. Die Fernsteuerung arbeitet mit leistungsstarken 868 MHz. Besonders wirtschaftlich ist die Motor-Variante 211, die für viele Einsatzbereiche ausreicht.

Für Garagen ohne Stromanschluss bieten die Antriebssysteme CarTeck 211 accu und accu-solar komfortabelste Lösungen. Intelligente Elektronik, maßgeschneiderte Technik und höchste Verarbeitungsqualität lassen keine Wünsche offen.

Eine neue Elektronik überwacht das laufende Tor in jeder Phase durch zwei Sicherheitssysteme: Die patentierte Kraftbegrenzung (Abschaltautomatik) speichert, wie viel Kraft normalerweise an jeder Position zur Torbewegung nötig ist.

Bei Hindernissen reagiert das System daher früher als herkömmliche Antriebe, stoppt das Tor und fährt automatisch 20 cm zurück, um das Hindernis freizugeben.

Die Referenzpunkttechnik steuert und kontrolliert das Tor und sorgt für millimetergenaues Abschalten in der Anfangs- und Endposition.